Blog

News & events

Kollegen kochen für die Kollegen

Jedes Jahr finden beim Gemüsezüchter Rijk Zwaan im westfälischen Welver die Feldtage statt. Dann begutachten die Außendienstmitarbeiter die verschiedenen Gemüsesorten. Nach den langen Tagen auf dem Feld, freuen sie sich auf ein gutes, leckeres Essen.

Am Anfang war die Idee:

Wieso müssen wir eigentlich immer ins Restaurant gehen, oder einen Caterer bestellen? Warum bereiten wir als Innendienst nicht selbst ein paar Gemüsegerichte für unsere Kollegen aus dem Außendienst zu?

Es wurden leckere Rezepte von der Love my Salad-Seite ausgewählt und in kleinen Teams ging es an die Arbeit. Das Gemüse kam frisch vom Rijk Zwaan-Versuchsfeld. Jetzt konnten die Außendienstmitarbeiter das Gemüse nicht nur nach äußeren Kriterien, sondern auch nach Kriterien wie Geschmack und Konsistenz beurteilen.

Auf dem Menü stand als erstes eine erfrischende Zucchinisuppe. Danach gab es Ägyptisches Tabouleh, gegrillte Auberginen und Zucchini-Lachsröllchen als Fingerfood und dazu einen frischen Tomatensalat, Coleslaw und einen mediterranen Kartoffelsalat. Da wurde das Grillfleisch glatt zur Beilage.

Die Kollegen aus dem Außendienst waren hellauf begeistert. Bei schönstem Sommerwetter hatten Gäste und Köche Zeit für lockere, abteilungsübergreifende Unterhaltungen.

Hier ein paar Kommentare: „Das ganze Essen hatte eine Top-Qualität.“ „Eine breit gefächertes, durchweg leckeres Büffet.“ „Mit viele Liebe zubereitet.“ „Besser als im Restaurant!“ „Das war Werbung für Love my Salad!“

So war das Fazit einhellig: „Das müssen wir wiederholen!“

 

Kollegen kochen für die Kollegen

Veröffentlicht von

Frank Lerch

Frank Lerch

Hobbykoch

Ich genieße gerne hochwertige Lebensmittel. Besonders bei... Weiterlesen

Immer auf dem neuesten Stand ?