Zutaten

  • 2 Tassen gekochten Bulgur
  • 2 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 30 Kirschtomaten
  • 2-3 EL gehackte frische Minze
  • 2 gehackte Mini-Gurken
  • 1 rote Zwiebel

Dressingzutaten

  • 1 Tasse Olivenöl
  • 1 Tasse Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Autor dieses Rezepts

Carsten Knodt

Carsten Knodt

Anbauer/Produzent

Meine Ambition ist es, aromatische Tomaten anzubauen, die sowohl einen intensiven Geschmack als auch einen hohen Gesundheitswert liefern. Ich begeistere mich für Salate, die das Aroma einer... Weiterlesen
Total votes: 12

Taboulé ist ein traditioneller arabischer Salat, den man in Syrien, Israel, Libanon, Jordanien, Nord Irak und der Türkei kennt.

Zubereitung

  • Bulgur in Salzwasser kochen - entsprechend der Anweisungen auf der Packung.
  • Petersilie, Minze und Zwiebel fein hacken. Gurken entkernen und ebenfalls klein schneiden. Alles zusammen in einer Schüssel gut vermischen.
  • Olivenöl, Zitronensaft und Salz und Pfeffer zugeben. Abschmecken und bei Bedarf noch mehr Zitronensaft und/oder Salz und Pfeffer hinzufügen.
  • Den Salat rund eine Stunde ruhen lassen. Anschließend Tomaten halbieren und auf dem Salat anrichten.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Mediterranes Gemüse

Mediterranes Gemüse

16 Personen gefällt das Rezept
Tomaten-Tapas mit Basilikum und Mozzarella

Tomaten-Tapas mit Basilikum und Mozzarella

87 Personen gefällt das Rezept

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!