Zutaten

  • 2 Auberginen
  • Olivenöl
  • Meersalz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 4 frische Bratwürste (alternativ 400 g Schweinehackfleisch)
  • 400 g Tomatensoße
  • 180 g Mozzarella
  • 60 g Parmesan
  • 2 EL Panko-Semmelbrösel
  • frischer Basilikum

Autor dieses Rezepts

Martijn Korving

Martijn Korving

Küchenchef / Restaurant

Ik ben een gepassioneerd kok! Weiterlesen

Die Aubergine ist ein besonders schmackhaftes Gemüse, aber leider wissen viele Menschen nicht so recht, wie sie Auberginen zubereiten können. Mit diesem köstlichen, aber doch ganz einfachen Rezept wird die Aubergine garantiert zu ihrem Freund. Hier werden die ausgehöhlten Auberginen mit einer Hackfleisch-Auberginen-Tomaten-Mischung gefüllt und im Ofen mit Mozzarella und Parmesan überbacken. 

Total votes: 21

Zubereitung

  • Den Ofen auf 180 °C vorheizen. 
  • Die Auberginen nach Länge nach halbieren.
  • Das Fruchtfleisch mit einem kleinen Küchenmesser einschneiden; dabei rundherum einen Rand von 1 cm lassen.
  • Dann das Fruchtfleisch vorsichtig aus der Aubergine hinauslöffeln. Achten Sie darauf, dass der Boden der Aubergine nicht beschädigt wird. Sie haben jetzt eine Art Auberginenboot gebaut.
  • Die Auberginenhälften mit Olivenöl, Meersalz und Pfeffer bestreuen.
  • Legen Sie die Auberginen mit der Schnittkante nach oben in eine große Auflaufform (oder auf ein Backblech) und backen Sie die Auberginen in 25-30 Minuten goldbraun.
  • Lassen Sie den Ofen eingeschaltet.
  • Für die Füllung das Fruchtfleisch in 1 cm große Würfel schneiden.
  • In einer Pfanne 2 Esslöffel Olivenöl erhitzen. Die fein gehackte Zwiebel hinzufügen und 3-5 Minuten braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Gehackten Knoblauch hinzufügen und eine weitere Minute braten.
  • Die frischen Bratwürste aus der Haut (in Stücken) in die Pfanne drücken (alternativ können Sie einfach Schweinehackfleisch verwenden) und ca. 3-4 Minuten braten.
  • Das Auberginenfruchtfleisch hinzufügen, mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen und ca. 7 min köcheln lassen, bis die Aubergine weich ist.
  • 1/3 der Tomatensoße und etwas zerkleinerten Basilikum hinzufügen und erwärmen. Nach Geschmack nachwürzen.
  • Die Pfanne vom Herd nehmen und die Hälfte des grob gehackten Mozzarellas und den fein geriebenen Parmesan unter die Mischung heben.

Fertigstellung:

  • Die gerösteten Auberginenschiffchen aus der Auflaufform nehmen und beiseitelegen. Die restliche Tomatensoße in der Auflaufform verteilen und die restlichen Basilikumblätter untermischen. Die Auberginenschiffchen auf die Soße legen und reichlich Füllung darauf verteilen.
  • Streuen Sie die andere Hälfte desMozzarellas und den geriebenen Parmesan darüber.
  • Die Semmelbrösel mit etwas Olivenöl und einer Prise Meersalz vermengen und ebenfalls auf der Füllung verteilen.
  • Die Auberginen 10 Minuten backen, damit sich alle Aromen vermischen. Dann auf Grillfunktion umschalten und ca. 2 bis 5 min goldbraun und knusprig überbacken.  

Tipps des Autors

Im Sommer als Hauptgericht mit geröstetem Sauerteigbrot und einem frischen Salat aus Fenchel, Grapefruit und grünen Kräutern servieren.

Im Herbst/Winter schmecken die Auberginen köstlich mit cremigem Kartoffelpüree.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?