Zutaten

  • 2 kleine Paprika
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 Granatapfel
  • 4 rote Zwiebeln
  • 1 Zitrone

Dressingzutaten

  • Griechischer Joghurt
  • Chilipulver
  • Olivenöl
  • schwarzer Pfeffer
  • (Meer)salz
  • evtl. etwas frischer Koriander zur Dekoration

Dies ist ein wunderbar herzhafter Salat mit gegrilltem Gemüse. Hier werden milde Zucchini, rauchige Aubergine, süße Paprika und rote Zwiebeln verarbeitet und mit gegrillten Zitronenscheiben, Granatapfelkernen und frischem Koriander angerichtet.

Total votes: 352

Zubereitung

  • Paprika, Auberginen, Zucchini und Zitrone waschen. 
  • Aubergine und Zucchini der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
  • Zitrone in dünne Scheiben, Paprika in dünne Ringe schneiden. 
  • Zwiebeln schälen, halbieren und in Keile schneiden.
  • Eine Grillpfanne erhitzen.
  • Paprika-, Auberginen- und Zucchinischeiben leicht mit etwas Olivenöl bestreichen und mit schwarzem Pfeffer und Meersalz bestreuen.
  • Dann Stück für Stück grillen. Dabei nur einmal wenden und zwischendurch nicht bewegen. So erhalten Sie schöne Grillstreifen auf dem Gemüse.
  • Anschließend die Zitronenscheiben und Zwiebeln grillen und in einer Schüssel mit dem restlichen Gemüse mischen.
  • Den Granatapfel halbieren und mit der Rückseite eines Messers oder Löffels daraufklopfen und so die Kerne herauslösen. 
  • Die Granatapfelkerne auf dem gegrillten Gemüse verteilen und frischen Koriander daraufgeben.
  • Mit etwas Chilipulver bestreuen und mit einer großzügigen Portion griechischem Joghurt servieren.

Midden-Oosters gegrilde groenten

 

Tipps des Autors

Sie können das Gemüse für diesen Salat natürlich auch direkt auf dem Grill zubereiten. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?