Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 1 Tomate
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • 15 g Koriander
  • 1 TL Salz
  • Pfeffer nach Geschmack

Auberginen schmecken unglaublich lecker, vorausgesetzt sie werden richtig zubereitet. Wussten Sie, dass man Auberginen ganz einfach auf dem Grill, in der Pfanne oder im Ofen zubereiten kann? Diese Auberginen mit mexikanischer Salsa eignen sich perfekt für Ihr nächstes mexikanisches Essen. Schneiden Sie die Auberginen nicht in Scheiben oder Würfel, sondern der Länge nach in acht Scheiben.

Wir haben noch drei weitere leckere Marinadenrezepte für Auberginen:Oriental und Knoblauch-Zitrone

Total votes: 15

Zubereitung

  • Strunk der Aubergine entfernen.
  • Die Aubergine der Länge nach in acht Scheiben schneiden.
  • Mit Olivenöl bestreichen und nach Geschmack salzen.
  • Die Auberginenscheiben auf dem Grill (von allen Seiten grillen, bis sie rundum braun ist und dann bei indirekter Hitze durchgaren lassen), in der Pfanne (bei hoher Temperatur erhitzen und von allen Seiten anbraten, bis sie rundum braun ist. Dann mit einem Deckel abdecken und die Aubergine bei mittlerer Temperatur durchgaren lassen) oder im Backofen (Aubergine auf ein Backblech legen und ca. 20 Minuten bei 180 °C backen, bis sie rundum braun und gar ist).
  • Für die Marinade Tomate klein schneiden, gewürfelte Zwiebel, Zitronensaft, Koriander, Salz und Pfeffer mit einem Stabmixer grob zu einer Sauce pürieren.
  • Die Mexican Salsa zu den gegarten Auberginenscheiben reichen.
 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?