Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Honig
  • 0,5 TL Thymian (fein gehackt)
  • 1 dl Orangensaft und geriebene Schale der Orange

Sind Sie auf der Suche nach einem simplen, leckeren Rezept, um Auberginen aufzupeppen? Sie können die Auberginen ganz einfachen auf dem Grill, in der Pfanne oder im Ofen zubereiten und mit einer Orangen-Honig-Marinade verfeinern. Mit dieser herrlichen Mischung aus Orange, Knoblauch, Honig und Thymian verleihen Sie der Aubergine einen  mediterranen Geschmack. Schneiden Sie die Aubergine am besten der Länge nach in 8 Scheiben. Es gibt noch drei weitere leckere Soßen: Spicy Oriental, Mexican Salsa und Knoblauch-Zitrone

Total votes: 9

Zubereitung

  • Strunk der Aubergine entfernen.
  • Die Aubergine der Länge nach in acht Scheiben schneiden.
  • Mit Olivenöl bestreichen und nach Geschmack salzen.
  • Die Auberginenscheiben auf dem Grill (von allen Seiten grillen, bis sie rundum braun ist und dann bei indirekter Hitze durchgaren lassen), in der Pfanne (bei hoher Temperatur erhitzen und von allen Seiten anbraten, bis sie rundum braun ist. Dann mit einem Deckel abdecken und die Aubergine bei mittlerer Temperatur durchgaren lassen) oder im Backofen (Aubergine auf ein Backblech legen und ca. 20 Minuten bei 180 °C backen, bis sie rundum braun und gar ist).
  • Für die Marinade fein geschnitte Zwiebel, gehackten Knoblauch, Honig, fein gehackten Thymian, Orangensaft- und -schale in einem Topf vermengen und leicht köcheln.
  • Bis auf die Hälfte des Volumens einkochen lassen.
  • Die Soße über die fertigen gebackenen Auberginenscheiben gießen und servieren.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?