Zutaten

  • 3 große Tintenfische
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 cm Ingwer
  • 1 lange, rote Chilischote
  • Limonenschale
  • 1 EL Öl
  • 1/2 Tasse Korianderblätter
  • 200 g Rucola
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 Tomaten
  • 1 Gurke

Dressingzutaten

  • 1/4 Tasse feiner, geriebener Palmzucker oder brauner Zucker
  • 2 EL Fischsoße
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 Knoblauchzehe
  • Limonensaft

Autor dieses Rezepts

Tripod Farmers

Tripod Farmers

Anbauer/Produzent

Es gehört zu unserer Familientradition, täglich Salat zu essen. Es ist wunderbar, die Mahlzeiten gemeinsam an Familientisch einzunehmen. Salat ist ein gesunder und wertvoller Bestandteil jeder... Weiterlesen

Dieses erfrischende Salat mit Rucola und Tintenfisch wird durch sein asiatisches Dressing aufgepeppt.

Total votes: 297

Zubereitung

  • Tintenfische putzen, aufschneiden und flach hinlegen. Mit der Messerspitze behutsam ein gitterartiges Muster in das Äußere des Tintenfischs einritzen. Den Tintenfisch in ca. 5 cm große Stücke schneiden.
  • Ca. 1/3 des Korianders zerkleinern und den Rest zur Seite legen. Chilischote und Knoblauch fein hacken, Ingwer reiben. Den zerkleinerten Koriander mit dem Tintenfisch, Ingwer, Knoblauch, Chilischote, der fein geriebenen Limonenschale und dem Öl mischen. Das Ganze ca. 1 Stunde (oder über Nacht) marinieren.
  • Für das Dressing den Knoblauch pressen und mit den übrigen Dressingzutaten mischen.
  • Zwiebel fein hacken, Tomate entkernen und fein würfeln, Gurke schälen und in dünne Streifen schneiden. Das Ganze mit dem restlichen Koriander, Rucola und dem Dressing in einer großen Schüssel mischen.
  • Pfanne stark erhitzen, genügend Öl hineingeben und den Tintenfisch ca. 1 Minute (bis er durch ist) braten. Den Tintenfisch auf dem Salat anrichten.

Tipps des Autors

Dieses Rezept wurde von Tripod Farmers, Australien, eingestellt. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Asia-Dressing

Asia-Dressing

Average 3 of 5 stars
Thai-Tomatensalat

Thai-Tomatensalat

Average 3 of 5 stars

Immer auf dem neuesten Stand ?