Zutaten

  • 300 g Spaghetti
  • 2 Auberginen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 EL Oregano
  • 1 Dose gehckte Tomaten (400 g)

Pasta alla Norma ist ein echter Klassiker. Dieses sizilianische Nudelrezept mit gegrillter Aubergine schmeckt köstlich und ist gleichzeitig sehr preisgünstig. Sie brauchen nur Auberginen, Knoblauch, Tomaten und Oregano, um dieses Gericht zu zuzubereiten. Wenn es das Budget hergibt, können Sie das Ganze zusätzlich mit Parmesan verfeinern.

Total votes: 166

Zubereitung

  • Die Auberginen in gleich große Scheiben schneiden. 
  • Eine Pfanne mit etwas Öl erhitzen und die Auberginenscheiben portionsweise darin anbraten, bis sie von beiden Seiten gebräunt und weich sind. Aus der Pfanne nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wichtig ist, dass die Auberginen nicht austrocknen, damit das Fruchtfleisch schön weich bleibt.
  • Einen Topf mit etwas Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Knoblauchzehen fein gehackt oder gepresst dazugeben. Die gewürfelten Tomaten und Oregano hinzufügen und verrühren. Bei schwacher Hitze eine Weile köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Parallel dazu die Spaghetti gemäß Packungsanleitung zubereiten.
  • Die fertigen Spaghetti mit der Tomatensoße und den Auberginen vermischen und servieren. 
  • Nach Belieben mit geriebenem Parmesan bestreuen.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?