Zutaten

  • 2 Sweet Palermo Spitzpaprika
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 rote Pprika
  • 3 EL Olivenöl
  • 150 ml Weißwein
  • 2 Pckg (Venusmuscheln) à 500 g
  • 300 g Spaghetti
  • 2 EL feingeschnittene Petersilie

Pasta vongole ist ein köstliches italienisches Nudelgericht mit Muscheln. Ein einfaches Rezept mit einer Handvoll Zutaten, das im Handumdrehen auf dem Tisch steht. In Italien wird dieses Gericht gerne mit Spaghetti serviert, man kann es aber natürlich auch mit anderen Nudelsorten zubereiten. Die Muscheln bilden zusammen mit der süßen Spitzpaprika eine Traumkombination!   

Total votes: 131

Zubereitung

  • Die Kerne der Paprika entfernen und die Früchte in dünne Ringe schneiden. 
  • Knoblauch und Zwiebel fein hacken. 
  • Den grünen Stiel der roten Paprika entfernen, längs halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch fein hacken.
  • Spaghetti (oder andere Pasta) nach Packungsanweisung kochen. 
  • Öl in einer Pfanne erhitzen. 
  • Die Zwiebel mit dem Knoblauch und der gehackten Paprika 3 Minuten braten. Dann die Sweet Palermo Spitzpaprika zugeben und 2 Minuten braten. Mit Wein aufgießen und 2 Minuten köcheln lassen. 
  • Die Muscheln waschen (zerbrochene wegschmeißen) und in die Pfanne geben. Mit einem Deckel abdecken und bei mittlerer Hitze 4-5 Minuten oder bis alle Muscheln geöffnet sind, kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Spaghetti abtropfen lassen. Die Spaghetti ebenfalls in die Pfanne geben und gut vermischen. 
  • Mit Petersilie bestreuen und nach Belieben mit einer Zitronenscheibe servieren.

Tipps des Autors

Sweet Palermo Spitzpaprika bieten Qualität und sensationellen Geschmack. Die Früchte zeichnen sich durch ihre dünne Haut, wenig Samen und süßen Geschmack aus. In der Zubereitung sind sie sehr vielseitig. Sweet Palermo bekommst du bei REWE.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?