Zutaten

  • 500 g Nudeln (Fusilli)
  • 2 gelbe Paprika
  • 1 Glas getrocknete Tomaten (circa 180 g)
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Rucola
  • 100 g Pinienkerne

Dressingzutaten

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • 2 EL weißer Balsamico
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver

Autor dieses Rezepts

wiebke

Salatblogger

Weiterlesen
Total votes: 13

Dieser Nudelsalat schmeckt schön fruchtig, frisch und eignet sich super für den Grillabend und für jedes Picknick.

Zubereitung

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen, abgießen und abkühlen lassen.
  • Das Paprikagehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in große Stücke schneiden. Auf ein Backblech legen und grillen bis die Haut schwarz ist. Dann einige Minuten in einen Plastikbeutel geben, damit sich die Haut anschließend leichter ablöst.
  • Die Tomaten abtropfen lassen und mit einem Küchentuch trocken tupfen. Anschließend in feine Stücke schneiden.
  • Petersilien- und Rucolastiele entfernen und klein schneiden.
  • Die Pinienkerne ohne Fett in einer Pfanne bräunen.
  • Für das Dressing Öl und Balsamico verrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.
  • Sämtliche Zutaten mischen, das Dressing untermengen und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Tipps des Autors

Du kannst auch anderes Gemüse, wie zum Beispiel Oliven, Zucchini, Pilze, Mais etc. dazugeben –Deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Klassischer Waldorfsalat

Klassischer Waldorfsalat

72 Personen gefällt das Rezept
Eiertomate – Mozzarella Spieße

Eiertomate – Mozzarella Spieße

89 Personen gefällt das Rezept
Panzanella mit gegrillter Paprika

Panzanella mit gegrillter Paprika

88 Personen gefällt das Rezept

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!