Zutaten

  • 1 Gurke
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Chilliflocken oder -pulver
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Reisessig
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 EL Sesamsamen
  • 1 Frühlingszwiebel

Gurken sind tatsächlich wesentlich vielseitiger, als viele von uns glauben. Dieser koreanische Gurkensalat ist der beste Beweis. Die Gurken werden mit einem Chili-Sojasoßen-Dressing angerichtet und bekommen so eine ganz neue Geschmacksdimension. Sie sind die ideale Beilage für eine Vielzahl asiatischer Gerichte.

Total votes: 72

Zubereitung

  • Die Gurke dünn schneiden.
  • Knoblauch fein hacken oder pressen. In eine Schüssel geben und mit Chiliflocken, Sojasoße, Reisessig, Sesamöl und Zucker zu einem Dressing verrühren.
  • Gurkenscheiben mit dem Dressing mischen.
  • Den fertigen koreanischen Gurkensalat auf einem Teller anrichten.
  • Mit Sesamsamen und dünn geschnittenen Frühlingszwiebelringen garnieren.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?