Zutaten

  • 1 Kopf Buttersalat
  • 3 Möhren
  • 1 Mango
  • 2 Frühlingszwieblen
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Erdnüsse
  • 2 EL Minze und Koriander

Dressingzutaten

  • 3 EL Erdnussbutter
  • 2 EL Limettensaft
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Reisessig
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL geriebener Ingwer
  • 1 EL Wasser

Wer hätte gedacht, dass man Erdnussbutter in einem Dressing verarbeiten kann? Das Erdnussdressing ist schön cremig und passt hervorragend zu süßen Mangos, Möhren und zarten Salatblättern. 

Total votes: 45

Zubereitung

  • Salat in einer großen Schüssel mit kaltem Wasser ein paar Minuten einweichen lassen, dann abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke teilen.
  • Für das Dressing alle Zutaten mit einem Schneebesen cremig verarbeiten. 
  • Möhren und Mango schälen und in dünne Stifte schneiden. 
  • Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und Paprika ebenfalls in dünne Stifte schneiden.
  • Erdnüsse mit einem Stabmixer zerkleinern.
  • Minze und Koriander hacken.
  • Das Gemüse in einer Salatschüssel mischen und die Erdnüsse und Kräuter daraufgeben.
  • Das Erdnussdressing darüber gießen und direkt servieren. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Thai-Tomatensalat

Thai-Tomatensalat

Average 3 of 5 stars
Asiatische Gurkensuppe

Asiatische Gurkensuppe

Average 3 of 5 stars
Asiatischer Spitzkohlsalat

Asiatischer Spitzkohlsalat

Average 3 of 5 stars

Immer auf dem neuesten Stand ?