Zutaten

  • 4 Tortillas
  • 2 Tomaten
  • 2 Spitzpaprika
  • 1 Zucchini
  • Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 100 g Feta
  • verschiedene Kräuter, wie Oregano oder frischer Koriander

Dressingzutaten

  • mexikanische Soße nach Bedarf

Haben Sie schon mal eine Tortilla vom Grill probiert? Schmeckt einfach köstlich! Egal ob solo oder als Gemüsebeilage zu einem Stück Fleisch. 

Total votes: 393

Zubereitung

  • Grillen Sie die Paprika für ca. 15 min auf dem Grill (oder in der Pfanne braten).
  • Die Zucchini in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl bepinseln. Dann 10 Minuten grillen. 
  • Die Tortillas 5 Minuten grillen.
  • In der Zwischenzeit die Tomate in kleine Stücke und die Zwiebel in Scheiben schneiden. 
  • Kräuter waschen und in mundgerechte Stücke teilen, Feta zerkleinern.
  • Servieren Sie alle Zutaten am Tisch und lassen Sie Ihre Gäste die Tortilla selber mit dem Gemüse, den Kräutern und dem Feta belegen.
  • Nach Belieben noch etwas mexikanische Soße draufgeben.

Tipps des Autors

Man kann natürlich auch anderes gegrilltes Gemüse verarbeiten, wie zum Beispiel Auberginen, Grünspargel oder Pilze.

Immer auf dem neuesten Stand ?