Zutaten

  • 200 g Couscous
  • 2 Fenchelknollen
  • 2 Orangen
  • 2 Handvoll schwarze Oliven
  • 150 g Feta
  • 1 Salatrio (alternativ ein Beutel Salatmischung)

Dressingzutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1 TL Fenchelsamen
  • 15 g frischer Basilikum

Ein leckerer, frischer Salat egal ob zum Mittagessen oder als Hauptgericht mit einem knusprigen Stück Brot. Dieser Couscoussalat mit Fenchel, Orange, Oliven und Feta ist eine echte Explosion an frischen Aromen. Mit einem Salatrio hast du drei verschiedene Salattypen zur Auswahl. So wird der Salat besonders bunt, abwechlsungsreich und lecker.

Total votes: 824

Zubereitung

  • Bereiten Sie den Couscous gemäß Packungsanleitung.
  • Waschen Sie den Fenchel und schneiden Sie ihn in dünne Ringe.
  • Schälen Sie die Orangen und schneiden Sie sie in große Keile, entfernen Sie gegebenenfalls die Häute. 
  • Die Oliven in Scheiben, den Feta in Würfel schneiden. 
  • Bereiten Sie das Dressing, indem Sie das Olivenöl mit Zitronensaft, Fenchelsamen und Basilikum (in dünne Streifen geschnitten) mischen. 
  • Den abgekühlten Couscous mit Fenchel, Orange, Oliven, zerbröckelten Feta und geschnittenen Salat mischen. 
  • Zum Schluss das Dressing daraufgeben.

Tipps des Autors

Fenchel schmeckt nicht nur köstlich, er ist auch sehr magenschonend. Zudem enthält er wenig Kalorien und ist eine gute Quelle für Mineralien. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?