Zutaten

  • 4 Zucchini
  • Salz & Pfeffer zum Abschmecken
  • Chilli
  • Knoblauch
  • Minze
  • Olivenöl
  • Zitrone
Total votes: 10

Wenn der Sommer beginnt, dann ist die beste Zeit für einen frischen Salat! Zitrone, Chilli und Minze lassen diesen Salat frisch schmecken, mit einer leichten Schäfte im Hintergrund. Ein idealer Auftakt für ein Abendessen im Sonnenuntergang. Wenn du diesen Salat für mehrere Personen machen möchtest, kannst du pro Person mit einer Zucchini kalkulieren. Die Zucchini kannst du auch auf dem Grill zubereiten.

Zubereitung

  • Die Zucchini der Länge nach in dünne Streifen schneiden und in einer heißen Grillpfanne braten, bis die Zucchinischeiben dunkelbraune Streifen auf beiden Seiten haben.
  • Lege die Zucchinistreifen auf einen Teller, aber achte darauf, dass sie nicht übereinander liegen, denn sonst kleben sie zusammen und werden weich.
  • Entferne die Kerne aus der Chillischote und schneide die Schote in kleine Stücke.
  • Schneide eine halbe Knoblauchzehe in kleine Stücke.
  • Verteile die Chilli- und Knoblauchstückchen auf den Zucchini.
  • Würze noch mit etwas Salz und schwarzem Pfeffer.
  • Streue frische Minzeblätter darüber und beträufel das Ganze mit gutem Olivenöl.
  • Zum Schluss presse etwas frischen Zitronensaft und gebe ihn über den Salat. Und schon ist der Salat fertig!

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!