Zutaten

  • 2 Tassen Mehl (130 g)
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 Tasse Milch (60 g)
  • 1/4 Tasse Öl (50 g)
  • 2 Eier
  • 1 1/2 Tassen Zucchini (geraspelt)
  • 150 g Feta
  • 2 ElL frisch gehackte Petersilie

Das Frühstück kann so vielseitig sein! Probieren Sie doch mal diese Zucchini-Muffins – sie schmecken großartig und können sehr gut im Voraus zubereitet werden. Man kann Sie warm, direkt aus dem Ofen, genießen, aber sie halten auch eine ganze Woche frisch.

Total votes: 47

Zubereitung

  • Mehl, Salz und Backpulver vermischen. 
  • Nach und nach Milch, Öl und die Eier unterrühren, bis alles gut vermischt ist und ein glatter Teig entstanden ist. 
  • Zucchini raspeln und mit zerkleinertem Feta und Petersilie gleichmäßig unterheben. 
  • Dann die trockenen Zutaten hinzufügen und mit einem Holzlöffel unterheben, bis alles gerade so miteinander vermischt ist.
  • In die Muffinsförmchen geben und bei 200 °C für 20-25 Minuten im Ofen backen.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?