Zutaten

  • 4 Silky Pink Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 mittelgroße Eier
  • 1 Frühlingszwiebel (in Ringe geschnitten)
  • 1 TL Ketchup
  • 125 ml Wasser
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Wasser
  • 1 TL Sojasoße
  • ½ TL Speisestärke
Total votes: 101

Rührei schmeckt super - besonders bei einem ausgiebigen Sonntagsfrühstück.

Zubereitung

  • Schlage die Eier einzeln auf und gebe sie mit 2 TL Wasser in eine Schüssel. Mit dem Schneebesen verquirlen.
  • Erhitze 1 TL Öl in einer Pfanne und gebe die Eiermischung hinein. Mit einem Pfannenwender die angestockte Eiermasse vorsichtig wenden. Wenn das Ei gerade fest geworden ist, schnell aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. 
  • 1 TL Öl in der Pfanne erhitzen. Den gepressten Knoblauch hineingeben und umrühren.
  • Die Tomaten in Viertel schneiden. Ebenfalls in die Pfanne geben, Salz hinzufügen und eine Weile schmoren lassen.
  • 125 ml Wasser und 1 TL Ketchup zufügen und solange kochen, bis die Tomaten weich sind. Zum Schluss das Rührei dazugeben und das Ganze nochmals erhitzen.
  • 1 TL Wasser, Sojasoße und Speisestärke in einer Schüssel verrühren. Die Soße zur Tomaten-Eier-Mischung geben und umrühren bis die Soße angedickt ist.
  • Mit Frühlingszwiebelringen garniert servieren.

 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Obstsalat aus Jamaica

Obstsalat aus Jamaica

137 Personen gefällt das Rezept
Bauernomelett mit Paprika und grünem Chili

Bauernomelett mit Paprika und grünem Chili

94 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?