Zutaten

  • 250 g Kirschtomaten
  • 400 g gekochte, geschälte Dicke Bohnen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • Natives Olivenöl
  • 4 EL Brotkrumen
  • Wasser
  • Thymina und Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Dieses Rezept für Bohnencreme mit marinierten Kirschtomaten und Croutons wird mit frischen Kräutern verfeinert. Ein toller Beitrag zu einem gemüsigen Frühstück und eine gute Alternative zum Müsli. 

Total votes: 51

Zubereitung

  • Kirschtomaten waschen und in Keile schneiden.
  • Mit 4 EL nativem Olivenöl, der klein gehackten Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer, Thymian und Zitronenschale mischen und ca. 30 Minuten marinieren lassen.
  • Die geschälten Dicken Bohnen in einen Mixer mit 2 Esslöffeln nativem Olivenöl, 50 ml Wasser, Salz und Pfeffer pürieren.
  • So lange mischen, bis eine glatte Creme entstanden ist. Bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen.
  • Bohnencreme in kleine Gläser füllen, so dass sie bis zur Hälfte voll sind.
  • Die marinierten Kirschtomaten auf der Bohnencreme verteilen.
  • 3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotkrumen unter Rühren darin rösten. Die fertigen Croutons auf den Tomaten verteilen.
  • Mit frischem Thymian und Basilikum garnieren.

Tipps des Autors

Man kann die Bohnencreme auch solo als Aufstrich verwenden.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?