Zutaten

  • 8 Sweet Palermo® (Spitzpaprika)
  • 1 Paket Ziegenfrischkäse

Dressingzutaten

  • 6 EL Honig
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Chiliöl
  • Meersalz, Pfeffer
  • Petersilie

Autor dieses Rezepts

Wiebke Kretschmann

Wiebke Kretschmann

Salatblogger

Ich fand es schon immer faszinierend, wie aus einem kleinen Saatkorn eine große Pflanze entsteht, die unglaublich leckeres Gemüse produziert. Es ist einfach sensationell, dass ein einziges,... Weiterlesen

Dies ist ein supereinfaches und dennoch ganz besonderes Rezept. Die süße Paprika und der würzige Ziegenkäse bilden ein tolles Duo. Schmeckt als Beilage und als Snack für zwischendurch!

Total votes: 460

Zubereitung

  • Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Paprika waschen, oberen Teil abschneiden und halbieren. Dann entkernen, in Stücke schneiden und in eine Backform geben.
  • Ziegenkäse zerkrümeln und auf den Paprika verteilen. Mit Chiliöl beträufeln und mit Meersalz würzen.
  • Ca. 15 min im Ofen backen.
  • Mit frischer Petersilie garnieren und mit Ciabatta, Baguette oder Fladenbrot servieren.

Tipps des Autors

Die marinierte und gebackene Paprika schmeckt auch ohne Ziegenkäse super als Beilage beim Mittagessen oder beim Grillen.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?