Zutaten

  • 1 Spitzkohl
  • 100 g Mandeln (oder Cashewkerne oder Walnüsse)
  • 150 g getrocknete Aprikosen
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Porree
  • Meersalz
  • 1 Apfel
  • 1 Orange

Dressingzutaten

  • 1 EL Natur-Joghurt
  • 125 g Saure Sahne
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Currypulver
  • Salz und Pfeffer

Autor dieses Rezepts

Simone

Simone

Salatblogger

Weiterlesen
Total votes: 114

Ein sehr leckerer Herbstsalat, mit Spitzkohl als Grundlage!

Zubereitung

  • Den Kohl in dünne Streifen schneiden. 
  • Mit kochendem Wasser übergießen und 2 min blanchieren. Dann mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen. 
  • Aprikosen 10 min in lauwarmem Wasser einweichen. Dann abgießen.
  • Mandeln mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Pfanne leicht anrösten (Cashewkerne und Walnüsse müssen nicht geröstet werden). 
  • Den Apfel und die Orange in kleine Stücke und den Porree in feine Ringe schneiden. 
  • Für das Dressing Joghurt mit Saurer Sahne, Tomatenmark und den Gewürzen mischen.
  • Spitzkohl mit Aprikosen, Mandeln, Apfel, Orange und Lauch vermengen und das Dressing vorsichtig unterheben.

Immer auf dem neuesten Stand ?