Zutaten

  • 1 Knollensellerie
  • 5 EL Olivenöl
  • 3 EL Honig
  • einige Thymianzweige (nur kleine Blätter)
  • Salz
  • 50 g Pecorino gerieben

Dressingzutaten

  • 3 EL griechischer Joghurt
  • Chili-Soße

Es müssen nicht immer nur Kartoffelchips sein, Sellerie eignet sich ebenfalls perfekt zur Herstellung von Chips! Sie werden mit Olivenöl, Thymian und Honig gebacken. Zu den Chips schmeckt eine cremige, griechische Joghurtsoße, verfeinert mit scharfer Chilisoße, toll. 

Total votes: 227

Zubereitung

  • Den Ofen auf 200 °C vorheizen. 
  • Knollensellerie schälen und waschen. Dann zunächst in daumendicke Scheiben und anschließend in dicke Chips schneiden.
  • Honig, Olivenöl, Thymian und Salz verrühren und mit den Knollenselleriechips mischen. 
  • Die Chips auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und grillen.
  • Nach ca. 15 Minuten die Chips wenden und weitere 15 Minuten grillen. 
  • Aus dem Joghurt und der Chilisoße einen Dip zubereiten.
  • In den letzten 5 Minuten der Backzeit den Pecorino-Käse hinzufügen und die Chips so lange backen, bis der Käse geschmolzen ist. 
  • Die Chips mit dem Dip servieren.

 

Immer auf dem neuesten Stand ?