Zutaten

  • 6 Eier
  • 225 g Vollmilchschokolade

Dressingzutaten

  • ½ cup Kakao (ca. 60 g)
  • ¾ cup Zucker (ca. 90 g)
  • ¾ cup kochendes Wasser (ca. 180 ml)
  • 1 TL Vanillemark
  • 1 kleine Prise Salz
  • Melone (am besten unterschiedliche Typen in verschiedenen Farben)
Total votes: 64

Diese Schokoladen-Mousse ist ganz einfach zuzubereiten. Durch die Melonenbällchen ist es schön erfrischend. Probiere doch mal die Früchte ins Schokoladen-Mousse zu dippen, wie beim Fondue!

Zubereitung

Schokoladenmousse

  • Die Schokolade in kleine Stücke brechen, in ein kleines Gefäß geben und im Wasserbad schmelzen lassen (alternativ 30 sec in der Mikrowelle). Gut umrühren.
  • Die Eier trennen.
  • Das Eigelb mit der Schokolade mischen.
  • Das Eiweiß schlagen, bis es steif ist. Dann vorsichtig unter die Schokoladenmischung heben.

 

Schokoladensoße

  • Das Kakaopulver sieben und in einem kleinen Topf mit dem Zucker mischen. 
  • Unter ständigem Rühren das heiße Wasser hinzufügen.
  • Die Mischung ca. 1 Minute kochen. 
  • Das Vanillemark und Salz hinzugeben.

 

Melonenspieße

  • Aus den verschiedenen Melonen kleine Bällchen ausstechen und pro Dessertschüssel jeweils drei Bällchen auf einem Cocktailspieß anordnen.

 

Dekoration

  • Schokoladenmousse in Dessertschüsseln verteilen und abkühlen lassen.
  • In jede Schüssel etwas Schokoladensoße geben.
  • Mit einem Melonenspieß garniert servieren. 

Tipps des Autors

Das Dessert bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Melonensalat mit Feta und gerösteten Nüssen

Melonensalat mit Feta und gerösteten Nüssen

76 Personen gefällt das Rezept
Scharfe chilenische Melonen-Mango-Salsa

Scharfe chilenische Melonen-Mango-Salsa

95 Personen gefällt das Rezept
Piel de Sapo-Melone mit Serrano-Schinken

Piel de Sapo-Melone mit Serrano-Schinken

113 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?