Zutaten

  • 6 Eier
  • 225 g Vollmilchschokolade

Dressingzutaten

  • ½ cup Kakao (ca. 60 g)
  • ¾ cup Zucker (ca. 90 g)
  • ¾ cup kochendes Wasser (ca. 180 ml)
  • 1 TL Vanillemark
  • 1 kleine Prise Salz
  • Melone (am besten unterschiedliche Typen in verschiedenen Farben)
Total votes: 104

Diese Schokoladen-Mousse ist ganz einfach zuzubereiten. Durch die Melonenbällchen ist es schön erfrischend. Probiere doch mal die Früchte ins Schokoladen-Mousse zu dippen, wie beim Fondue!

Zubereitung

Schokoladenmousse

  • Die Schokolade in kleine Stücke brechen, in ein kleines Gefäß geben und im Wasserbad schmelzen lassen (alternativ 30 sec in der Mikrowelle). Gut umrühren.
  • Die Eier trennen.
  • Das Eigelb mit der Schokolade mischen.
  • Das Eiweiß schlagen, bis es steif ist. Dann vorsichtig unter die Schokoladenmischung heben.

 

Schokoladensoße

  • Das Kakaopulver sieben und in einem kleinen Topf mit dem Zucker mischen. 
  • Unter ständigem Rühren das heiße Wasser hinzufügen.
  • Die Mischung ca. 1 Minute kochen. 
  • Das Vanillemark und Salz hinzugeben.

 

Melonenspieße

  • Aus den verschiedenen Melonen kleine Bällchen ausstechen und pro Dessertschüssel jeweils drei Bällchen auf einem Cocktailspieß anordnen.

 

Dekoration

  • Schokoladenmousse in Dessertschüsseln verteilen und abkühlen lassen.
  • In jede Schüssel etwas Schokoladensoße geben.
  • Mit einem Melonenspieß garniert servieren. 

Tipps des Autors

Das Dessert bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Pita-Brot mit knackigem Gemüse

Pita-Brot mit knackigem Gemüse

50 Personen gefällt das Rezept
Gemüseburger mit gegrilltem Gemüse

Gemüseburger mit gegrilltem Gemüse

149 Personen gefällt das Rezept
Regenbogen-Wraps

Regenbogen-Wraps

142 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?