Zutaten

  • 1 Beutel Salatmischung
  • 1/2 Granaatapfel
  • 1 langes Radieschen oder 3 normale Radieschen
  • 1 Handvoll Rucola

Dressingzutaten

  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Rotweinessig
  • 1/2 TL Honing
  • 1 Prise Szechuan Pfeffer

Dieser Salat schmeckt wunderbar nach Frühling. Mit den gehobelten Radieschen und den leuchtenden Granatapfelkernen sieht er dazu noch richtig festlich aus.

Total votes: 380

Zubereitung

  • Verteilen Sie die Salatmischung und den Rucola auf zwei Teller.
  • Die Granatapfelkerne aus dem Apfel entfernen. Hier Tipps wie das einfach geht.
  • Dann die Grantapfelkerne über dem Salat verteilen.
  • Aus den Radieschen mit dem Gemüsehobel lange Streifen schneiden und diese auf dem Salat drapieren.
  • Alle Zutaten für das Dressing verrühren und dann über den Salat gießen.

Tipps des Autors

Szechuan Pfeffer ist eines der berühmten fünf chinesischen Gewürze. Sie können den Pfeffer braten, bevor Sie Ihn mahlen. Kein Szechuan Pfeffer im Haus? Natürlich können Sie auch normalen Pfeffer verwenden. 

Hier ein Tipp, wie Sie die Kerne am besten aus dem Granatapfel herausbekommen.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?