Zutaten

  • 500 g weißer Spargel
  • 500 g grüner Spargel
  • 4 bis 8 Eier
  • 10 EL Olivenöl
  • 4 Radieschen
  • Einige Blätter Kopfsalat

Dressingzutaten

  • 10 EL Olivenöl
  • 2 EL gehackter Dill
  • Saft von 1 Zitrone
  • Pfeffer und Salz

Ich liebe weißen Spargel! Ich mag ihn traditionell mit Schinken und Kartoffeln, aber ich probiere auch gerne andere Zubereitungsmethoden aus. Zum Beispiel Spargel mit Pasta, in einer Fritatta oder im Salat. Hier habe ich weißen und grünen Spargel gemischt und mit Kopfsalat, Eiern und Radieschen serviert.

Total votes: 334

Zubereitung

  • Den weißen Spargel etwa 15 Minuten kochen. 
  • Den grünen Spargel mit Olivenöl bestreichen und in einer heißen Pfanne von beiden Seiten grillen.
  • Die Eier in ca. 4 Minuten weich kochen. Unter kalten Wasser abschrecken, schälen und halbieren.
  • In der Zwischenzeit das Dressing zubereiten. Dafür das Olivenöl, den gehackten Dill und den Zitronensaft mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Den Salat auf einer Servierplatte anrichten, den Spargel und die in dünne Scheiben geschnittenen Radieschen darauf geben.
  • Das Dressing drüber gießen und zum Schluss die Eier auf dem Salat anrichten. 

Tipps des Autors

Möchten Sie den Salat noch sättigender? Dann geben Sie ein Stück gebratenen Wildlachs oder geräuchertes Hühnchenfleisch dazu. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?