Zutaten

  • 1/2 Kopfsalat
  • 4 Radieschen
  • 1/2 Gurke
  • 2 hart gekochte Eier
  • 4 Cocktailtomaten

Dressingzutaten

  • 1 EL Mayonnaise
  • 1 EL Créme fraîche
  • 15 g frischer Dill
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 EL Zitronensaft

Eine perfekte Frühlings-Salatkombination aus Radieschen, Gurke und Dill und ein echtes Highlight für das Ostermenü: Knackig, bunt und unglaublich frisch.

Total votes: 164

Zubereitung

  • Die Salatblätter in mundgerechte Stücke teilen und auf einem Teller anrichten.
  • Eier und Tomaten achteln. Radieschen in Scheiben und Gurken in Halbkreise schneiden.
  • Alle Zutaten auf den Salat geben.
  • Für das Dressing Mayonnaise, Crème fraîche und gehackten Dill vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf dem Salat verteilen.

Tipps des Autors

Wenn Ihnen Radieschen zu scharf sind, fügen Sie etwas Zitronensaft hinzu. Statt Dill können Sie auch frischen Oregano verwenden. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Kohlrabi-Möhren-Salat

Kohlrabi-Möhren-Salat

Average 3 of 5 stars
Frühlingssalat

Frühlingssalat

Average 3 of 5 stars
Frühlingssalat mit Krabben

Frühlingssalat mit Krabben

Average 3 of 5 stars

Immer auf dem neuesten Stand ?