Zutaten

  • 4-5 Fleischtomaten
  • 4 Mozzarella
  • 1 Bund Basilikum (für Salat + Pesto-Dressing)

Dressingzutaten

  • Basilikum
  • 1 kleine Handvoll frsich geriebener Parmesan
  • 1 kleine Handvoll Pininekerne
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • Schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
Total votes: 15

Es macht immer Spaß, interessante Aromen in einem Salat zu kombinieren. Ich habe den klassischen, italienischen Salat Caprese gewählt, für den man schmackhafte Fleischtomaten, weichen Mozzarella und duftenden Basilikum benötigt. Auch bei diesem Salatklassiker kann man bei der Zubereitung eine eigene Note einbringen.

Zubereitung

  • Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden. Wenn nötig, harte Teile (an der Spitze) entfernen.
  • Mozzarella abtropfen lassen und in dünne Scheiben (in etwa so breit wie die Tomaten) schneiden.
  • Große Basilikumblätter für den Salat beiseite legen. Die restlichen Blätter für das Pesto verwenden.
  • Tomaten, Mozzarella und die großen Basilikumblätter auf einem Teller anrichten: Abwechselnd Mozzarella- und Tomatenscheiben anordnen und dazwischen jeweils ein Basilikumblatt stecken.
  • Für das Pesto-Dressing eine große Handvoll frische Basilikumblätter mit Knoblauch, einer kleinen Handvoll gerösteten Pinienkernen und eine Handvoll frisch geriebenem Parmesan in einer Küchenmaschine pürieren. Olivenöl hinzufügen, bis das Pesto eine schöne, dünne Konsistenz hat. Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer und Meersalz abschmecken.  
  • Das Pesto auf dem Salat verteilen und mit geriebenem Parmesan garnieren. 

Tipps des Autors

Dieser klassische Salat passt gut zu Nudelgerichten und einem Stück knusprigen Brot.

Die Zutaten für das Pesto können ganz nach Geschmack mengenmäßig variiert werden.

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!