Zutaten

  • 1/2 Kürbis
  • 200 g Feta oder Blauschimmelkäse
  • 1/2 Tasse gemischte Nüsse / Kerne
  • 500 g Babyspinat
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Dieser Salat aus Babyspinat und geröstetem Kürbis wird mit Feta oder Blauschimmelkäse und Nüssen Ihrer Wahl verfeinert. Ein ganz besonderer Salat mit einem sehr intensiven Geschmack.

Total votes: 413

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Backblech mit Backpapier auslegen. Kürbis in Würfel schneiden und darauf verteilen. Salzen und mit Olivenöl bepinseln. Kürbis ca. 30 Minuten backen, dabei zweimal wenden und jedes Mal etwas Olivenöl darübergeben.
  • Die Nussmischung bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und rösten. Dann abkühlen lassen.
  • Den Spinat waschen und trocknen. 
  • Spinat auf einer Servierplatte anrichten und den Kürbis darauf verteilen.
  • Käse in Stücke schneiden und auf den Salat geben.
  • Mit den Nüssen bestreuen und mit nativem Olivenöl beträufeln. 

Tipps des Autors

Dieser Salat kann sofort als warmer Salat oder abgekühlt serviert werden.

Immer auf dem neuesten Stand ?