Zutaten

  • 1/2 Kürbis
  • 200 g Feta oder Blauschimmelkäse
  • 1/2 Tasse gemischte Nüsse / Kerne
  • 500 g Babyspinat
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz

Dieser Salat aus Babyspinat und geröstetem Kürbis wird mit Feta oder Blauschimmelkäse und Nüssen Ihrer Wahl verfeinert. Ein ganz besonderer Salat mit einem sehr intensiven Geschmack.

Total votes: 260

Zubereitung

  • Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Backblech mit Backpapier auslegen. Kürbis in Würfel schneiden und darauf verteilen. Salzen und mit Olivenöl bepinseln. Kürbis ca. 30 Minuten backen, dabei zweimal wenden und jedes Mal etwas Olivenöl darübergeben.
  • Die Nussmischung bei mittlerer Hitze in eine Pfanne geben und rösten. Dann abkühlen lassen.
  • Den Spinat waschen und trocknen. 
  • Spinat auf einer Servierplatte anrichten und den Kürbis darauf verteilen.
  • Käse in Stücke schneiden und auf den Salat geben.
  • Mit den Nüssen bestreuen und mit nativem Olivenöl beträufeln. 

Tipps des Autors

Dieser Salat kann sofort als warmer Salat oder abgekühlt serviert werden.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?