Zutaten

  • 1 mittelgroße Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g Risottoreis
  • 150 ml trockener Weißwein
  • 1/2 Knollensellerie (in Würfeln)
  • 150 g Parmesankäse
  • Ein Stück Butter
  • 2 Rote Bete-Knollen (in Scheiben)
  • 1,5 l Gemüsebrühe
  • Pfeffer und Salz
  • Olivenöl

Für alle, die gerne draußen Weihnachten feiern. Auch auf dem Grill kann man ein sehr festliches Essen zubereiten. Dieses Risotto mit Rote Bete wird mit Knollensellerie und Parmesan verfeinert. Schmeckt super und mit den gegrillter Rote Bete sieht es auch hübsch weihnachtlich aus.

Total votes: 130

Zubereitung

  • Rote Bete 30-45 Minuten in Salzwasser kochen und abkühlen lassen.
  • Schalotten und Knoblauch hacken.
  • Schalotte  und gehackten Knoblauch in 2 EL Olivenöl andünsten.
  • Risotto dazugeben und anbraten.
  • Mit Weißwein ablöschen und köcheln bis das Risotto den Wein komplett aufgesogen hat.
  • Selleriewürfel hinzufügen und bis ca. 2 cm über den Reis mit Brühe auffüllen.
  • Unter ständiger Zugabe von Brühe köcheln lassen, bis der Reis al dente ist.
  • Parmesankäse untermischen und zugedeckt ca. 15 min ruhen lassen.
  • Rote Bete auf dem Grill zubereiten.
  • Ein Stück Butter unter das Risotto rühren und dann auf den Tellern verteilen.
  • Gegrillte Rote Bete auf dem Risotto anrichten und mit gehackter Petersilie garniert servieren.

Tipps des Autors

Die Zubereitung kannst du dir in diesem Reel auf Instagram ansehen.

Immer auf dem neuesten Stand ?