Zutaten

  • 20 lange, dünne grüne Bohnen
  • 100 g gemischte Salatblätter
  • 1 Handvoll Rucolablätter
  • etwas Brunnenkresse
  • 2-3 EL gehobelter Parmesan
  • Saft von ½ Zitrone
  • 8 Scheiben Parmaschinken
  • 1-2 EL Pinienkerne

Dressingzutaten

  • 1 EL Balsamico
  • 5-6 EL Olivenöl
  • ½ rote Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • 2 EL Petersilie, gehackt

Mein Sohn trifft sich jedes Jahr mit einer Gruppe alter Freunde zu einem ‚Männer-Dinner‘. Als begeisterter Hobbykoch habe ich ihnen dieses Jahr ein opulentes 5-Gänge-Menü serviert. Besonders gut angekommen ist diese Vorspeise: In Parmaschinken gewickelter Bohnen-Rucola-Salat mit Brunnenkresse. Eine tolle Mischung aus frischen Zutaten und würzigem Schinken. Das Ganze lässt sich wunderhübsch anrichten.

Total votes: 660

Zubereitung

  • Für das Dressing Essig, 4 EL Öl, fein geschnittenen Chili, Knoblauch und Petersilie verrühren.
  • Pinienkerne in einer Pfanne ohne weitere Fettzugabe goldbraun rösten.
  • Bohnen in 3-6 Minuten al dente kochen und abspülen.
  • Dann Bohnen mit Salatblättern, Rucola, Brunnenkresse, Pinienkernen, Käse, 1-2 EL Öl und Zitronensaft mischen.
  • Einen Löffel Gemüse auf einer Scheibe Parmaschinken verteilen und aufrollen. Dressing über die Röllchen träufeln.

Immer auf dem neuesten Stand ?