Zutaten

  • 2 Zwiebeln (1 für die Suppe, 1 für die Garnierung)
  • 6 Pastinakenwurzeln
  • einen Spritzer Weißwein
  • ½ l Sahne
  • 1 l Hähnchenbrühe
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer
  • Butter
  • Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g gesalzener, italienischer Pancetta

Autor dieses Rezepts

Rossio

Rossio

Küchenchef / Restaurant

Hallo, wir kommen vom Restaurant Rossio in Delft.... Weiterlesen
Total votes: 120

Die Pastinake ist ein Gemüse, das in den Niederlanden nicht oft gegessen wird. Dieses Gericht stammt vom Restaurant Rossio in Delft. In diesem Rezept wird die Wurzel in eine köstliche Suppe verwandelt!

Zubereitung

  • Eine Zwiebel in Stücke schneiden und diese in Butter und Olivenöl andünsten. Vorsicht: die Zwiebeln nicht zu stark anbraten!
  • Die Pastinaken schälen, in Stücke schneiden und mit in die Pfanne geben.
  • Einen Spritzer Weißwein und die Hühnerbrühe hinzugeben und das Ganze zum Kochen bringen. Etwa 45 min köcheln lassen, wobei das Gemüse bedeckt sein sollte. Wenn die Pastinaken weich sind, die Suppe mit einem Mixer pürieren und die Sahne hinzufügen.
  • Die Zitronenschale reiben und die Schale in die Suppe geben. Zitronenfleisch klein schneiden und unterrühren.
  • Dann die zweite Zwiebeln in halbe Ringe schneiden und zusammen mit dem Pncetta und dem Knoblauch in einer Pfanne kurz anbraten und als Garnierung verwenden.

Tipps des Autors

In unserem Restaurant Rossio servieren wir frischen Kaffee, hausgemachten Kuchen und Kekse, leckeres Mittagessen, Getränke, einfaches und natürliches Essen oder auch auf Wunsch ein luxuriöses Abendessen. Für unserer südeuropäischen Küche nutzen wir ausschließlich faire, frische Zutaten. Das Gemüse und der Fisch werden jeden Tag frisch geordert und wir nutzen ausschließlich Fleisch aus Freilandhaltung. Unser Restaurant ist ganztags geöffnet.

http://www.rossio.nl/

Rossio op facebook

Immer auf dem neuesten Stand ?