Zutaten

  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 1/2 Tassen rote, getrocknete Linsen
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 l Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe für Vegetarier)
  • Handvoll frischer Koriander
  • Saft 1/2 Zitrone
Total votes: 43

Linsensuppe ist im Libanon ein Standardgericht. Dort kann man die sehr geschmackvolle Suppe sowohl in Restaurants als auch an Straßenständen, in einer Schüssel mit einer Zitronenscheibe verziert, kaufen. 

Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel vorsichtig 5 min anbraten.
  • Den fein gehackten Knoblauch und Kümmel hinzufügen und noch ein paar Minuten braten.
  • Die Linsen unterrühren. Die geschälte Tomaten und die Brühe zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Dabei mehrmals umrühren, besonders gegen Ende, damit die Linsen nicht anbrennen.
  • Zitronensaft zufügen und noch 2 Minuten kochen lassen.
  • Mit gehacktem Koriander bestreuen und mit einem Stück Fladenbrot servieren.

Immer auf dem neuesten Stand ?