Zutaten

  • 1 EL Öl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 1/2 Tassen rote, getrocknete Linsen
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 1 l Hühnerbrühe (oder Gemüsebrühe für Vegetarier)
  • Handvoll frischer Koriander
  • Saft 1/2 Zitrone

Linsensuppe ist im Libanon ein Standardgericht. Dort kann man die sehr geschmackvolle Suppe sowohl in Restaurants als auch an Straßenständen, in einer Schüssel mit einer Zitronenscheibe verziert, kaufen. 

Total votes: 96

Zubereitung

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackte Zwiebel vorsichtig 5 min anbraten.
  • Den fein gehackten Knoblauch und Kümmel hinzufügen und noch ein paar Minuten braten.
  • Die Linsen unterrühren. Die geschälte Tomaten und die Brühe zugeben und ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  • Dabei mehrmals umrühren, besonders gegen Ende, damit die Linsen nicht anbrennen.
  • Zitronensaft zufügen und noch 2 Minuten kochen lassen.
  • Mit gehacktem Koriander bestreuen und mit einem Stück Fladenbrot servieren.

Immer auf dem neuesten Stand ?