Zutaten

  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 3 große mehlige Kartoffeln
  • 250 g frischer Grünkohl
  • 2 EL Olivenöl
  • 125 g Chorizo (optional)
  • Salz und Pfeffer

Diese Kohlsuppe ist ein traditionelles Rezept aus Portugal, wo sie Caldo Verde genannt wird. In Portugal wird zwar ein anderer Kohl verwendet, aber dieser ist dem Geschmack von Grünkohl sehr ähnlich.

Total votes: 233

Zubereitung

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
  • Kartoffeln schälen, waschen und in große Stücke schneiden.
  • Das Olivenöl in einem Suppentopf erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin anbraten.
  • Kartoffelwürfel dazugeben und unter Rühren ca. 3 Minuten braten.
  • 1,5 Liter Wasser und den Brühwürfel dazugeben und zum Kochen bringen.
  • Die Suppe bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind.
  • Den Topf vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer zu einer glatten Suppe verarbeiten.
  • Die Chorizo-Scheiben in einer Pfanne ca. 5 Minuten ohne Öl braten.
  • Chorizo und den klein geschnittenen Grünkohl zur Suppe geben, weitere 5 Minuten köcheln lassen.
  • Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Libanesische Linsensuppe

Libanesische Linsensuppe

Average 3 of 5 stars
Paprikasuppe

Paprikasuppe

Average 3 of 5 stars

Immer auf dem neuesten Stand ?