Zutaten

  • 400 g Pasta
  • 400 g Meeresfrüchte
  • 2 Paprika
  • 2 Zwiebeln
  • 3 EL Mehl
  • frischer Majoran

Dressingzutaten

  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Essen Sie gerne authentisches, italienisches Essen? Dieses Rezept stammt aus der Region Molise, einer hügeligen Gegend im Süden Italiens mit Zugang zur Adria. 

Diese Pasta mit Meeresfrüchten, Paprika und würzigem Majoran, kann heiß oder kalt gegessen werden kann.

Total votes: 213

Zubereitung

  • Kochen Sie die Nudeln nach Packungsanleitung. 
  • Inzwischen die Paprikaschoten würfeln und die Zwiebeln fein hacken.
  • Die Zwiebeln in einer Pfanne anbraten, Paprika hinzufügen. 
  • Ca. 4 Minuten knackig braten. 
  • Fügen Sie die Meeresfrüchte hinzu und würzen Sie diese mit Salz und Pfeffer. Wenn nötig, können Sie die Soße mit Mehl andicken.
  • Lassen Sie die Pasta abtropfen und mischen Sie sie mit Meeresfrüchten und der Paprika-Zwiebelmischung. 
  • Vor dem Servieren mit fein gehackten Majoranblättern bestreuen.

 Pasta met zeevruchten, paprika en marjolein

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?