Zutaten

  • 1 kleine Galia-Melone (ca. 300 g)
  • 300 g Wassermelone
  • 1 große oder zwei kleine Gurke(n)
  • 100 g Halloumi-Käse
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL frische Minze

Dressingzutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer

Dieser Melonensalat mit Gurke, Minze und Halloumi ist die perfekte Beilage beim Grillen. Er schmeckt wunderbar erfrischend, hat aber auch einen leicht salzigen Touch.

Total votes: 243

Zubereitung

  • Den Halloumi-Käse in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Käse hineingeben. 
  • Den Halloumi bei mittlerer Hitze in ca. 8 Minuten goldbraun braten. Nach der Hälfte der Backzeit, oder wenn er anfängt braun zu werden, wenden.
  • Inzwischen die Galia- und die Wassermelone in kleine Stücke schneiden und die Samen entfernen. 
  • Die Gurke waschen und längs halbieren. Die Kerne mit einem Löffel herauskratzen und die Gurke in kleine Würfel schneiden. 
  • Die rote Zwiebel in feine Würfel schneiden und die Minze fein hacken. 
  • Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit Olivenöl und Pfeffer würzen.
  • Den gebackenen Halloumi auf Küchenpapier abkühlen lassen und in möglichst kleine Stücke schneiden.
  • Den Käse mit dem Salat mischen und zum Abkühlen in den Kühlschrank stellen.

Meloensalade

Tipps des Autors

 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Mango-/ Gurkensalat

Mango-/ Gurkensalat

Average 3 of 5 stars

Immer auf dem neuesten Stand ?