Zutaten

  • 1 Mini-Romanasalat
  • 1 Mango
  • 1 Paket Heidelbeeren
  • 1/2 Gurke
  • handvoll Mandeln

Dressingzutaten

  • handvoll Heidelbeeren
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Balsamico
  • Salz und Pfeffer
Total votes: 14

Dies ist ein toller, erfrischender und schön leichter Sommersalat. Die Kombination scheint zunächst ungewöhnlich, schmeckt aber einfach super – probieren Sie es selbst!

Zubereitung

  • Mandeln auf ein Backblech geben und einige Minuten im Ofen rösten. Abkühlen lassen. 
  • Salat, Gurke, Heidelbeeren waschen. Salat und Gurke in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Bei der Mango beide Seiten (bis zum Kern) abschneiden. Dann das Fruchtfleisch (bis zur Schale) längs und quer in Würfel schneiden. Die Schale umdrehen und die Mangostücke herausdrücken.
  • Mangostücke, Blaubeeren, Salat und Gurke in einer Schüssel mischen.
  • Mandeln hacken und ebenfalls dazugeben.
  • Für das Dressing eine handvoll Blaubeeren zerdrücken. Balsamico und Olivenöl dazugeben und gut verrühren. Mit einer Prise Salz und etwas frisch gemahlenem Pfeffer (er unterstreicht die Süße der Beeren) abschmecken. Über den Salat gießen.

Tipps des Autors

Wenn Sie Tiefkühlbeeren haben (Kirschen, Erdbeeren, Himbeeren, etc.), können Sie diese ebenfalls sehr gut im Salat oder im Dressing verarbeiten. 

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!