Zutaten

  • 300 g (Vollkorn)-Pasta
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 2 EL Worcestersoße
  • 700 g passierte oder gewürfelte Tomaten
  • 150 g geriebener Käse

Mac and Cheese ist der verkürzte Name für Makkaroni mit Käse. Ein äußerst preiswertes Gericht. Wir haben die Käse-Pasta zusätzlich vollgepackt mit Gemüse – das sättigt gut und schmeckt superlecker! 

 
Total votes: 153

Zubereitung

  • Die Makkaroni nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen.
  • Währenddessen Zwiebel scheiden, Knoblauch fein hacken oder pressen. 
  • Paprika entkernen und das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. 
  • Zucchini möglichst fein raspeln.
  • Etwas Öl bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin anbraten, bis die Zwiebel glasig ist. 
  • Paprika und Zucchini hinzufügen und braten, bis die Zucchini den größten Teil ihrer Feuchtigkeit verloren hat.
  • Dann Worcestershire- und Tomatensoße hinzufügen. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 5-10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann vom Herd nehmen.
  • Den Backofen auf 180 °C vorheizen.
  • Makkaroni mit der Tomaten-Gemüse-Soße vermengen und den Käse darauf verteilen. In eine Auflaufform geben und im Ofen ca. 15 min überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Tipps des Autors

Dieses Rezept eignet sich auch hervorragend zur Verarbeitung von Resten!

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?