Zutaten

  • 1 kg Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Dressingzutaten

  • 1 TL Salz
  • 1 TL Chili
  • 1/2 TL Koriander
  • 1 EL Sojasoße
  • 3 EL Kräuteressig
  • 1 Schuß Tomatenketchup
  • 3 EL Olivenöl extra

Autor dieses Rezepts

MKrüger

MKrüger

Hobbykoch

Ich liebe Farben und alles was bunt ist finde ich super.... Weiterlesen
Total votes: 15

Passt zu jeder Salatbar und zum Grillen, aber auch gut als Wintersalat geeignet. Diesen Salat essen wir gerne als Brotbelag. Schmeckt besonders gut, wenn man ihn einen Tag ziehen lässt.

Zubereitung

Die Möhren waschen, schälen und in feine Streifen raspeln. Die Zwiebel schälen und klein gehackt auf den geraspelten Möhren verteilen. Die Knoblauchzehe zerdrücken. Alles mit Salz, Chili und Koriander würzen. Sojasoße, Kräuteressig und Tomatenketchup darüber geben. Olivenöl erhitzen und die gehackte Zwiebel mit Knoblauch darin mit ablöschen. Alles gut verrühren. In eine verschließbare Schüssel füllen und im Kühlschrank ziehen lassen. Guten Appetit!

Want to stay up-to-date? Subscribe to our newsletter!