Zutaten

  • 2 kleine Romanasalate
  • 1 rote Paprika
  • 1/2 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 200 g Halloumi-Käse
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Dressingzutaten

  • Hummus-Dip

Kann man Salat eigentlich grillen? Na klar! Hier ergibt er kombiniert mit gegrilltem Gemüse und Halloumi eine leckere Mahlzeit.

Total votes: 137

Zubereitung

  • Den Grill vorheizen.
  • Salat längs halbieren und mit einem Esslöffel Olivenöl bepinseln. Dann zur Seite stellen. 
  • Halloumi Käse, Paprika, Auberginen und Zucchini klein schneiden, nach Geschmack würzen und grillen.
  • Romanasalat mit der Schnittseite nach unten ca. 10-15 Sekunden grillen.
  • Den Salat mit der gegrillten Seite nach oben auf einem Teller anrichten und zusammen mit dem gegrillten Gemüse und Käse servieren.
  • Dazu Hummus reichen.

Tipps des Autors

Dieser Salat ergibt eine Vorspeise für 4 Personen oder einen Hauptgang für 2 Personen.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Garnelenpfanne

Garnelenpfanne

Average 3 of 5 stars
Mediterranes Gemüse

Mediterranes Gemüse

Average 3 of 5 stars

Immer auf dem neuesten Stand ?