Zutaten

  • 1 Beutel gemischte Salatblätter
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1-2 Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 Handvoll Koriander
  • 1 frische Chilischote

Dressingzutaten

  • Olivenöl
  • Limettensaft
  • Rotweinessig
  • Fischsoße
Total votes: 100

Dieser Salat ist eine perfekte Zwischenmahlzeit oder Beilage zum (Grill)fleisch. Wenn du einen eigenen Garten hast, kannst du quasi alles verwenden, was gerade erntereif ist. Der Clou ist das Dressing – eine einfache Mischung aus Olivenöl, frisch gepresstem Limettensaft, etwas Rotweinessig und einem Schuss Fischsauce.

Zubereitung

  • Für das Dressing 3 Teile Olivenöl, ein Teil Rotweinessig, ein Teil Limettensaft und einen Schuss Fischsoße gut mischen.
  • In einer Schüssel Salatblätter mit dem Dressing kombinieren. 
  • Dann gehackte Tomaten, in Scheiben geschnittene rote Zwiebel, gehackte Chili, in große Stücke geschnittene Paprika und eine Handvoll frische Korianderblätter unterheben. 
  • Mit Salz und Pfeffer und einem Spritzer Limettensaft abschmecken.

Immer auf dem neuesten Stand ?