Zutaten

  • 500 g Kohlrabi
  • 250 g Möhren
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 frische Bratwürstchen
  • 1 l Gemüsebrühe
  • 1 l Wasser
  • 2 EL Rapsöl, Butter oder Margarine

Dressingzutaten

  • 1 Lorbeerblatt
  • Salz und Pfeffer
  • gehackte Petersilie

Autor dieses Rezepts

MKrüger

MKrüger

Hobbykoch

Ich liebe Farben und alles was bunt ist finde ich super.... Weiterlesen

Diese Kohlrabisuppe müsst ihr probieren. Sie ist super einfach, gesund UND auch noch kalorienarm. Der Kohlrabi bildet zusammen mit Möhren und Kartoffeln einen tollen Dreiklang.  

Total votes: 50

Zubereitung

  • Den Kohlrabi putzen und die kleinen Blätter beiseitelegen.
  • Anschließend Kohlrabi, Möhren, Kartoffeln und Zwiebel schälen. Die Zwiebeln fein würfeln und das restliche Gemüse ebenfalls in Würfel schneiden.
  • Die Bratwürstchen aus der Haut drücken und kleine Bällchen daraus formen.  
  • Wasser mit Salz und Pfeffer würzen, das Lorbeerblatt zugeben und alles aufkochen. Die Bratwurstbällchen in dem köchelnden Wasser gar ziehen lassen.
  • Zwiebeln in heißem Öl glasig anschwitzen. Kartoffeln und Gemüsebrühe mit Bratwurstbällchen dazugeben und ca. 5 min kochen lassen.
  • Möhren und Kohlrabi untermengen und zum Kochen bringen. Danach mit Salz und Pfeffer würzen und etwa weitere 15 Minuten sanft köcheln lassen.
  • Petersilie und die Kohlrabiblätter kleinschneiden und die Suppe damit garnieren.
  • Heiß servieren!

Genießen Sie die köstliche Kohlrabisuppe!

Tipps des Autors

Dazu schmeckt ein frisches Baguette.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Frische Tomatensuppe

Frische Tomatensuppe

Average 3 of 5 stars
Brokkolisuppe

Brokkolisuppe

Average 3 of 5 stars

Immer auf dem neuesten Stand ?