Zutaten

  • 1/2 Blumenkohl
  • 50 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 500 ml Milch
  • 2 EL Curry
  • Pfeffer und Salz
  • 5 EL geriebener Käse nach Wahl
  • 4 Zweige frische Petersilie

Dieses Blumenkohlgratin mit Curry und Käse ist nicht nur an kalten Tagen ein echter Genuss. Der Blumenkohl bekommt im Ofen einen köstlichen, intensiven Geschmack und er kann endlos mit Kräutern verfeinert werden. 

Total votes: 313

Zubereitung

  • Den Backofen auf 200 °C vorheizen.
  • Blumenkohlröschen in ca. 7 Minuten al dente kochen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Butter in einem Topf schmelzen lassen, das Mehl einrühren und 2 Minuten köcheln lassen.
  • Die Milch peu á peu dazugeben und unter Rühren bei schwacher Hitze rühren.
  • Dann Curry und Käse hineingeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Blumenkohl in einer Auflaufform verteilen.
  • Die Curry-Käsesauce darüber gießen und 10-15 Minuten im Ofen backen.
  • Mit gehackter Petersilie bestreuen und servieren.

Tipps des Autors

Dieses Gratin schmeckt hervorragend zu Ofenkartoffeln oder zu einem indischen Curry. 

Wenn Sie Käsesoße nicht so gerne mögen, können sie den Blumenkohl auch einfach mit Curry, Olivenöl und Pfeffer und Salz würzen und backen. Die Garzeit ist gleich.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?