Zutaten

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Aubergine
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Paprika
  • Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • Koriander

Dressingzutaten

  • 6 EL Magerjoghurt
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Koriander
  • Pfeffer und Salz

Diese Auberginenpommes sind eine tolle Alternative zu konventionellen Pommes. Sie werden mit einem cremigen Joghurt-Dip serviert und eignen sich perfekt als Snack.

Total votes: 410

Zubereitung

  • Den Backofen auf 220 °C vorheizen.
  • Für den Dip Joghurt, gepressten Knoblauch und gehackten Koriander mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in den Kühlschrank stellen.
  • Die Aubergine der Länge nach in Pommes-Stücke schneiden.
  • Die Auberginen-Pommes auf ein (mit Pergamentpapier ausgelegtes) Backblech legen.
  • Das Olivenöl mit dem gepressten Knoblauch, den Gewürzen sowie Salz und Pfeffer mischen und auf den Auberginen verteilen. 
  • Die Pommes ca. 20 Minuten backen und dabei regelmäßig wenden. Falls erforderlich, einige Minuten den Grill im Ofen anstellen, damit die Pommes schön braun und knusprig werden.
  • Auberginen-Pommes mit frischem Koriander bestreuen und mit dem Dip servieren.

Tipps des Autors

Sie können diese Pommes auch mit Pastinaken, Knollensellerie oder Süßkartoffeln zubereiten.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?