Zutaten

  • 1/2 Zucchini
  • 2 EL Olivenöl
  • Saft 1/2 Zitrone
  • etwas Salz
  • 1/2 Cantaloupe-Melone
  • 1 Apfel
  • Granatapfelkerne
  • 1 handvoll gehackte Walnüsse

Dressingzutaten

  • 2 EL Granatapfelsirup

Zucchini kann man Grillen, in Pfannengerichten verarbeiten oder auch roh essen. Hier wird aus den schönen Zucchini-Bänder zusammen mit Melone, Granatapfelkernen, Apfelscheiben und Walnüssen ein wunderbarer Salat.

Total votes: 303

Zubereitung

  • Zucchini waschen und mit einem Käsehobel schöne, lange Bänder herstellen. In einer Schüssel mit dem Zitronensaft und Olivenöl und einer Prise Salz marinieren.
  • Melone schälen und hübsche kleine Keile daraus schneiden.
  • Apfel mit Schale (das bringt Farbe in den Salat) in dünne Spalten schneiden.
  • Zucchini-Bänder gut abtropfen lassen und mit Melone, Apfel und Granatapfelsamen in einer Schüssel gut vermischen.
  • Granatapfelsirup darübergeben und mit den gehackten Walnüssen garnieren.

Courgettelinten met appel, meloen, granaatappelpitjes en walnoten

Tipps des Autors

Granatapfelsirup ist eigentlich lediglich gekochter Saft aus den Granatapfelkernen. Sie können ihn selber machen oder fertig in der Flasche kaufen!

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?