Zutaten

  • 1 Galiamelone oder 1 Honigmelone
  • 200 g Hähnchenfilet
  • 2 TL Sambal Oelek (sehr scharf)
  • 4 EL Sojasoße
  • brauner Zucker
  • 1 EL Olivenöl
  • 4 EL gehackte Mandeln
  • ½ rote Paprika
  • 75–100 g Feldsalat
  • Zitronensaft

Dressingzutaten

  • 2 EL (Joghurt-)Mayonnaise
  • ¾ EL Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft

Autor dieses Rezepts

Ellis

Ellis

Hobbykoch

Weiterlesen
Total votes: 51

Dieser Salat ist etwas ganz Besonderes, weil die ausgehöhlte Melone direkt als Salatschüssel dient. 

Zubereitung

  • Für die Marinade Sambal Olek, Sojasoße und braunen Zucker mischen. Das Hähnchenfleisch darin marinieren. Dann in Olivenöl braten. Das Fleisch sollte danach immer noch von einer leicht klebrigen Schicht Marinade überzogen sein.
  • Feldsalat mit etwas Zitronensaft mischen.
  • Paprika in kleine Würfel schneiden.
  • Melonen aushöhlen, indem man Melonenbällchen formt. Diese mit dem Hähnchen mischen, mit Pfeffer würzen. Alles gut vermischen und in die ausgehöhlten Melonenhälften geben.
  • Für das Dressing Mayonnaise mit Currypulver verrühren. Mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken.
  • Zum Schluss das Dressing und die gerösteten Mandeln über den Salat geben.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Melonensalat mit Gurke, Mango und Feta

Melonensalat mit Gurke, Mango und Feta

72 Personen gefällt das Rezept
Melonen-/Blaubeersalat

Melonen-/Blaubeersalat

133 Personen gefällt das Rezept

Immer auf dem neuesten Stand ?