Zutaten

  • 400 g Riesengarnelen
  • 500 g Kartoffelwürfel
  • 1 Zitrone
  • 3 TL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Sweet Palermo® (am besten in verschiedenen Farben)
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 5 g glatte Petersilie

Eine wunderbar kanckig-frische Kombination aus süßer Sweet Palermo® und Riesengarnelen.

Total votes: 25

Zubereitung

  • Tiefgefrorene Riesengarnelen auftauen lassen.
  • Kartoffeln würfeln und in ca. 15 min (je nach Größe) halb gar kochen.
  • In der Zwischenzeit die Schale von der gewaschenen Zitrone reiben und den Saft auspressen.
  • Das Öl in einem Wok (oder einer schweren Pfanne) erhitzen, den Knoblauch hineinpressen und die Riesengarnelen hinzufügen. Bei hoher Temperatur ca. 3 min braten, bis die Riesengarnelen schön rosa sind. Aus dem Wok herausnehmen.
  • Sweet Palermo in Ringe schneiden und bei starker Hitze im Wok ca. 1 Min. braten.
  • Kartoffelwürfel, Riesengarnelen und in Scheiben geschnittene Frühlingszwiebeln hinzufügen und mischen.
  • Mit Zitronenschale, -saft, Salz und Pfeffer würzen.
  • Kurz vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.

Tipps des Autors

Wenn Sie lieber Fleisch mögen, können Sie die Riesengarnelen einfach durch 400 g Rindergeschnetzeltes ersetzen.

Immer auf dem neuesten Stand ?