Zutaten

  • 500 g Tomaten, in verschiedenen Farben
  • 4 Radieschen
  • 1 Kugel Burrata
  • Olivenöl
  • Balsamico
  • Grobes Meersalz
  • Schwarzer Pfeffer
  • Kresse
  • Handvoll Basilkumblätter

Dies ist ein Salat Caprese als Luxusvariante! Er wird mit möglichst vielen, verschieden farbigen, reifen Tomaten zubereitet. Anstelle von Mozzarella wird cremige Burrata (Mozarrella mit einer Füllung aus Sahne und Butter) verwendet. Einen knackigen Biss bekommt der Salat durch die Radieschen. Wahlweise kann auch Paprika oder Gurke verarbeitet werden. Schmeckt solo als Mittagessen mit geröstetem Toast oder abends mit einem Nudelpesto.

Total votes: 273

Zubereitung

  • Tomaten und Radieschen in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
  • Burrata darauflegen. Gegebenenfalls halbieren, damit die Sahne etwas herausläuft.
  • Die Tomaten und den Burrata mit Balsamico und reichlich Olivenöl beträufeln. Mit grobem Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen.
  • Zum Schluss den Caprese Salat Deluxe mit Kresse und Basilikumblättern garnieren.

Immer auf dem neuesten Stand ?