Zutaten

  • 200 g Wildreis
  • 250 g Champignons
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 große Knoblauchzehen
  • 75 g frischer Spinat

Dressingzutaten

  • 3 EL gehackte Petersilie
  • 3 EL gehackter Schnittlauch
  • Schale einer Zitrone
  • etwas Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Ein köstlicher, gut sättigender Reissalat mit Pilzen, der voller Herbstaromen steckt! Der perfekte Salat als Beilage oder als Hauptgericht (auch zum Mitnehmen geeignet). Sie können diesen Salat sowohl warm als auch kalt servieren. 

Total votes: 169

Zubereitung

  • Reis nach Packungsanleitung kochen. 
  • Dann auf Raumtemperatur abkühlen lassen. 
  • In der Zwischenzeit in einer großen Pfanne die in Scheiben geschnittenen Champignons ca. 4 min in Olivenöl anbraten. 
  • Gehackten Knoblauch unterrühren und eine weitere Minute braten. 
  • In einer Salatschüssel Reis, Pilze, in dünne Streifen geschnittenen Spinat, frische Kräuter und Zitronenschale mischen. 
  • Wenn der Salat zu trocken ist, etwas Olivenöl hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 

Tipps des Autors

Dieser Salat kann kalt oder warm serviert werden. Wenn Sie die warme Version bevorzugen, den Reis nicht abkühlen lassen und die gebratenen Pilze zügig unterheben.

Statt Champignons können sie auch beliebige, andere Pilze verarbeiten.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?