Zutaten

  • 300 g Nudeln (Fregola)
  • 500 g Muscheln
  • 1 Zucchini
  • 150 ml Weißwein
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • frische Minze
  • Salz und Pfeffer

Dressingzutaten

  • olijfolie

Mögen Sie authentisches, italienisches Essen? Dieses Rezept stammt aus Sardinien und ist ein echter Klassiker: Nudeln mit Muscheln, verfeinert mit Zucchini und frischer Minze. Hier werden echt sardische, kleine, kugelförmige Fregola-Nudeln verwendet. 

Total votes: 323

Zubereitung

  • Muscheln mehrmals waschen, dann abtropfen lassen.
  • Die Nudeln in reichlich (gesalzenem) Wasser al dente kochen. 
  • Zucchini waschen, würfeln und zunächst beiseitelegen. 
  • Den gehackten Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und die abgetropften Muscheln hinzufügen. 
  • Weißwein darüber gießen. Sobald alle Schalen geöffnet sind, die Kochflüssigkeit in eine Schüssel gießen. 
  • In einer weiteren Pfanne zuerst die Frühlingszwiebel mit 1 Esslöffel Öl anbraten und dann die Zucchini hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten. 
  • Anschließend zuerst die abgetropften Nudeln und später die Kochflüssigkeit hinzufügen. 
  • Mit Salz, Pfeffer und ein paar frischen Minzblättern würzen. 
  • Zum Schluss die Muscheln hinzufügen und mischen. 
Italiaanse pasta met courgette, schelpen en verse munt

Tipps des Autors

Dazu passt knuspriges Brot.

Immer auf dem neuesten Stand ?