Zutaten

  • 300 g Nudeln (Fregola)
  • 500 g Muscheln
  • 1 Zucchini
  • 150 ml Weißwein
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chilischote
  • frische Minze
  • Salz und Pfeffer

Dressingzutaten

  • olijfolie

Mögen Sie authentisches, italienisches Essen? Dieses Rezept stammt aus Sardinien und ist ein echter Klassiker: Nudeln mit Muscheln, verfeinert mit Zucchini und frischer Minze. Hier werden echt sardische, kleine, kugelförmige Fregola-Nudeln verwendet. 

Total votes: 267

Zubereitung

  • Muscheln mehrmals waschen, dann abtropfen lassen.
  • Die Nudeln in reichlich (gesalzenem) Wasser al dente kochen. 
  • Zucchini waschen, würfeln und zunächst beiseitelegen. 
  • Den gehackten Knoblauch in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten und die abgetropften Muscheln hinzufügen. 
  • Weißwein darüber gießen. Sobald alle Schalen geöffnet sind, die Kochflüssigkeit in eine Schüssel gießen. 
  • In einer weiteren Pfanne zuerst die Frühlingszwiebel mit 1 Esslöffel Öl anbraten und dann die Zucchini hinzufügen. Bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten. 
  • Anschließend zuerst die abgetropften Nudeln und später die Kochflüssigkeit hinzufügen. 
  • Mit Salz, Pfeffer und ein paar frischen Minzblättern würzen. 
  • Zum Schluss die Muscheln hinzufügen und mischen. 
Italiaanse pasta met courgette, schelpen en verse munt

Tipps des Autors

Dazu passt knuspriges Brot.

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?