Zutaten

  • 1 Romanesco
  • 1 Knoblauchzehe
  • Olivenöl
  • 300 g Pasta
  • Pininekerne
  • Parmesan

Dressingzutaten

  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • optional: grünes Pesto

Pasta ist eine gute Basis für eine gesunde Mahlzeit. Dieser Salat ist eine ungewöhnliche, unglaublich leckere und hübsch anzusehende Kombination von Nudeln mit Blumenkohl Romanesco. Im Vergleich zu gewöhnlichem Blumenkohl ist der Geschmack milder mit einer nussigen Note.

Total votes: 401

Zubereitung

  • Die äußeren Blätter entfernen und den Romanesco in kleine Röschen schneiden. Waschen und abtropfen lassen.
  • Knoblauch fein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten. Den Romanesco hinzufügen und leicht anbraten.
  • Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. 
  • Den Romanesco zu den Nudeln geben und das Olivenöl unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. 
  • Pininenkerne rösten und ebenfalls unterheben.
  • Zum Schluss Parmesankäse großzügig darüber reiben. 

Tipps des Autors

Zusätzlichen Geschmack bekommt der Salat durch einen großen Teelöffel grünes Pesto. 

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?