Zutaten

  • 2 Kiwis
  • Erdbeeren
  • 1 Avocado
  • 1 kleine, rote Zwiebel
  • 1 Mango
  • ½ Bund Koriander und Minzblätter
  • 1 Limette
  • 1 EL Olivenöl

Autor dieses Rezepts

Louise FitzRoy

Louise FitzRoy

Salatblogger

Ich liebe alles, was mit Kochen zu tun hat: Die frischen Zutaten, die verlockenden Düfte und die Kreativität, ein Gericht mit Zutaten zusammen zu brauen, von denen man nie zuvor gehört hat.... Weiterlesen

Diese Salsa aus Kiwis, Erdbeeren, Mango und Avocado schmeckt hervorragend zu gegrilltem Fleisch. Aber auch zu Fisch oder Baguette ist die Salsa eine saftige, aromatische Beilage.

Total votes: 299

Zubereitung

  • Kiwi, Avocado und Mango würfeln, Erdbeeren in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel fein würfeln und vorsichtig mit dem Obst mischen.
  • Limettensaft mit Olivenöl und klein geschnittenen Kräutern verrühren und über die Salsa gießen.

Tipps des Autors

Glaubst du auch, dass Kiwis aus Neuseeland kommen und an einem Baum oder Strauch wachsen? Richtig ist, dass die grüne Frucht mit den schwarzen Samen eigentlich aus China stammt, früher Stachelbeere genannt wurde und dass sie wie Wein an einer Rebe reift! Kiwi haben einen hohen Vitamin C-Gehalt, sie fördern die Verdauung und sind außerdem eine gute Quelle für Vitamin E, das die Haut vor Alterung schützt.

Rezept und Foto mit freundlicher Genehmigung von From Paddock to Plate ein Buch von Louise FitzRoy (Seite 128)

Andere Nutzer wählten ähnliche Rezepte.

Immer auf dem neuesten Stand ?